Pressearchiv April 2014

Am  Samstag, 3. Mai 2014, ab 18:55 Uhr  zeigt  Servus TV  exklusiv im Rahmen der Sendereihe „Mit eigenen Augen – Zeitgeschichten“ die Dokumentation „Die Bibel der Hexenjagd – Anselm Bilgri auf Spurensuche“. Der Film zeichnet die Entstehungsgeschichte eines der verhängnisvollsten Bücher der europäischen Geschichte nach. Zahlreiche Reenactment-Szenen und starke Protagonisten bieten eine kurzweilige, unterhaltsame und informative Dokumentation. Der an Originalschauplätzen gedrehte Film beruht auf …

[Weiterlesen]


Chaos im Kanzleramt: Regierungschefin Katharina Wendt (Iris Berben) verliert bei einem spontanen Ausflug ihr Gedächtnis und wacht mit dem Wissensstand von 1989 auf. Für Kanzleramtsminister Dieter Kahnitz (Thomas Thieme) Super-GAU und Chance zugleich, schließlich würde er gerne den Platz der Kanzlerin einnehmen. Der Schweizer Regisseur Markus Imboden („Mörder auf Amrum“, „Frau Rettich, die Czerni und ich“) realisiert vom 28. April bis zum 30. Mai …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg Enterprises

Hollywood in Hamburg

Studio Hamburg Enterprises holt Super-Star Orlando Bloom zur Filmpremiere von ZULU nach Deutschland

Studio Hamburg Enterprises holt Super-Star Orlando Bloom zur Filmpremiere von ZULU nach Deutschland Anlässlich der Deutschland-Premiere seines neuen Thrillers ZULU kommt Holly- wood-Superstar Orlando Bloom am 5. Mai 2014 exklusiv nach Hamburg! Neben ihm wird auch Regisseur Jérôme Salle anwesend sein und den spannenden Südafrika-Thriller dem deutschen Publikum im CinemaxX am Dammtor in Hamburg vorstellen. Am 8. Mai 2014 bringt Studio …

[Weiterlesen]


Blaue Augen - braune Augen. Neununddreißig Protagonisten, die am vergangenen Samstag, 26. April 2014, in Hamburg bei den Dreharbeiten der ZDFneo-Produktion "Der Rassist in uns" teilgenommen haben, wurden genau nach diesen Gesichtspunkten eingeteilt und im anschließenden Selbstversuch unterschiedlich behandelt.  "Der Rassist in uns" macht deutlich, wie Rassismus funktioniert und wie es sich anfühlt, diskriminiert, herabgewürdigt und verunsichert zu werden, und wie schnell man …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg Enterprises

Social Media Marketing für den „Tatortreiniger“

Studio Hamburg Enterprises für Deutschen Preis für Onlinekommunikation nominiert Für besondere Leistungen im Programmmarketing der mehrfach preisgekrönten NDR-Serie „Der Tatortreiniger“ ist Studio Hamburg Enterprises für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation nominiert worden. Aus mehr als 500 Einreichungen setzte sich die Social Media Kampagne der SHE durch und darf in der Kategorie „Kampagne von Institutionen“ nun auf den begehrten Branchenaward hoffen, …

[Weiterlesen]