Pressearchiv März 2016

Studio Hamburg Serienwerft

„Rote Rosen“: Drehstart für 200 neue Folgen

Mit 200 neuen Folgen geht die erfolgreiche ARD-Telenovela „Rote Rosen” heute in die Produktion ihrer 13. Staffel. Überraschend bekommt Hotelier Gunter Flickenschild (Hermann Toelcke) mit Cheryl Shepard als seine Schwester Sydney und ihren erwachsenen Stieftöchtern nicht nur eine neue Familie, sondern auch tatkräftige Unterstützung im Kampf zweier Hotel-Dynastien um das noble „Drei Könige” in Lüneburg. Und Sydney hat mit ihrem zupackenden, gutaussehenden Retter, dem …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg Produktion Gruppe

Nachhaltige Kino-Dreharbeiten: SIMPEL mit dem „Grünen Drehpass“ ausgezeichnet

Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat heute die Kinoproduktion SIMPEL mit dem „Grünen Drehpass“ ausgezeichnet. Die Bestseller-Verfilmung mit David Kross und Frederick Lau in den Hauptrollen ist damit der erste Kinofilm der LETTERBOX FILMPRODUKTION, der diese Auszeichnung erhält. Der „Grüne Drehpass“ wird an Film- und TV-Produktionen vergeben, die nachweislich umweltbewusst drehen und ist ein zertifiziertes Gütesiegel der Umwelt- und Klimaschutzinitiative der Filmförderung Hamburg …

[Weiterlesen]


Der 22-jährige Sebastian Husak erhielt am Samstagabend den zum zweiten Mal von der Nordfilm Kiel GmbH gestifteten Kurzfilm-Nachwuchspreis beim Filmfest Schleswig-Holstein. Geschäftsführerin Kerstin Ramcke verlieh den mit 1000 Euro dotierten Preis an den Nachwuchsfilmer für seinen Kurzfilm „Rhythmus“. Der Schwarz-Weiß-Film handelt von einem jungen Mann, der dazu gezwungen wird, sich endlich seinen Problemen zu stellen. Die dreiköpfige Jury überzeugte der Film durch die hohe Professionalität …

[Weiterlesen]


Letterbox Filmproduktion

JUPITER AWARD 2016 für Friedrich Mücke im NDR-Drama „Unter der Haut“

Seit Dezember konnte das Publikum abstimmen, nun steht der Gewinner fest: Friedrich Mücke erhält den JUPITER AWARD 2016 als „Bester TV Darsteller National“ für seine Hauptrolle im NDR-Aids-Drama „Unter der Haut“. Unter der Regie von Friedemann Fromm spielte er den todkranken Martin Siedler so überzeugend, dass er sich gegen namhafte Konkurrenten wie Moritz Bleibtreu und Matthias Brandt durchsetzen konnte. Der Jupiter Award ist Deutschlands größter Publikumspreis …

[Weiterlesen]


Gleich zwei Produktionen der Studio Hamburg Produktion Gruppe wurden gestern Abend mit dem Deutschen Hörfilmpreis 2016 in Berlin ausgezeichnet: Der Kieler NDR-„Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel“, produziert von der Nordfilm Kiel, erhielt den Preis für den Film mit den besten Bildbeschreibungen für blinde und sehbehinderte Menschen in der Kategorie TV. Der Publikumspreis ging an die NDR-Kultserie „Der Tatortreiniger“, eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION, …

[Weiterlesen]

12