Pressearchiv November 2016

Letterbox Filmproduktion

„Die Kanzlei“: 5,06 Millionen Zuschauer sahen Auftakt der neuen Staffel im Ersten

Am gestrigen Abend verfolgten 5,06 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer (entspricht einem Marktanteil von 15,9 %) die erste Folge der neuen Staffel der Anwaltsserie mit Sabine Postel und Herbert Knaup. Das Zuschauerinteresse an der ‚Kanzlei‘ und die Beliebtheit der beiden Anwälte, die drauf pfeifen, was korrekt ist, so lange es das Richtige ist, ist unvermindert hoch. Und es geht mit außerordentlichen Fällen weiter. In der nächsten …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg Produktion Gruppe

Georg von Holtzbrinck-Preis 2016 für ECO Media-Dokumentation „Schöne neue Welt“

Foto: Susanne Zimmermann, Claus Kleber, Thomas Schuhbauer Die ECO Media-Produktion „Schöne neue Welt – Wie Silicon Valley unsere Zukunft bestimmt“ von Angela Andersen und Claus Kleber wurde gestern Abend in Frankfurt/Main mit dem Georg von Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet. Der Film entstand im Auftrag des ZDF und wurde erstmals im vergangenen Juni im ZDF ausgestrahlt. Die Dokumentation zeigt, mit welchen Ideen die Visionäre der kalifornischen Hightech-Firmen …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg Enterprises

Studio Hamburg Enterprises startet mit ersten 4K-Veröffentlichungen

Neben den Produktvarianten DVD und Blu-ray wird die Studio Hamburg Enterprises künftig auch 4k Ultra HD Blu-rays vermarkten. Startschuss wird der Actionsportfilm THE FOURTH PHASE, der Anfang Oktober bereits im Kino lief, sein. Neben der klassischen DVD und Blu-ray wird die Dokumentation um den Starsnowboarder Travis Rice in der beliebten 4k-Auflösung im Heimkino veröffentlicht. Zugleich startet eine umfangreiche Auswertung im Digitalvertrieb. Nur wenigen Wochen später, am …

[Weiterlesen]


Der Auftakt der neuen Folgen „Die Kanzlei" ab 29. November 2016, dienstags um 20:15 Uhr im Ersten, könnte nicht spannender sein: Es geht ums Überleben der Kanzlei, um viel Geld und um einen Vertrauensbruch. Die beiden ungleichen Anwälte Isa von Brede (Sabine Postel) und Markus Gellert (Herbert Knaup) stehen vor dem Abgrund und müssen handeln. Sie laufen zu Höchstform auf und entwickeln eine Streitlust, die …

[Weiterlesen]