Pressearchiv März 2014

Studio Hamburg Gruppe

Grimme-Preis für „Eine möderische Entscheidung“

CineCentrum/Eine mörderische Entscheidung

Der von Cinecentrum (Hamburg/Berlin/Niedersachsen) produzierte Fernsehfilm „Eine mörderische Entscheidung“ (NDR/ARTE) wird mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet, dem renommiertesten Preis der deutschen Fernsehbranche, der im April 2014 zum 50. Mal vergeben wird. Den Preis erhalten Raymond Ley für die Regie und (zusammen mit Hannah Ley) für das Drehbuch sowie Matthias Brandt stellvertretend für das Schauspielerensemble. Das Dokudrama schildert die Bombardierung zweier von Taliban entführter Tanklastwagen …

[Weiterlesen]


Nordfilm

„Tatort: Borowski und der Engel“ erhält Sonderpreis

NDR-„Tatort: Borowski und der Engel"

Das Drehbuch von Sascha Arango für den NDR- „Tatort: Borowski und der Engel“ erhielt am Wochenende auf dem Deutschen Fernsehkrimi-Festival in Wiesbaden einen Sonderpreis für eine herausragende Einzelleistung. Insgesamt standen zehn deutschsprachige Fernsehkrimis im Wettbewerb des Festivals, das seit 2005 jedes Jahr im März stattfindet. Die Jurybegründung lautet: „Ein Tatort von Sascha Arango reduziert sich nie auf die Frage: Wer war der Täter? …

[Weiterlesen]


Am Donnerstag, 20. März 2014, um 18:50 Uhr startet mit „Heiter bis tödlich - Koslowski und Haferkamp“ die neue wöchentliche Vorabendserie im Ersten. In den 16 Folgen mit Sönke Möhring, Tim Seyfi und Anna Grisebach in den Hauptrollen dreht sich alles um die turbulenten Fälle der Detektei „Koslowski & Haferkamp“.  Im Leben von Martin Koslowski (Sönke Möhring) und Hasan Haferkamp (Tim Seyfi), beste …

[Weiterlesen]

12