Pressearchiv Oktober 2016

Doclights

Sendetermin Die Crashtester – Unfallforscher ermitteln

Ihre Analysen helfen Unfallursachen aufzudecken: Am Donnerstag, 20. Oktober 2016, um 9.30 Uhr untersuchen die „Crashtester“ Ralf Bührmann und Ingo Holtkötter für ZDFinfo einen besonders komplexen und tragischen Verkehrsunfall. Die Doclights-Reportage „Die Crashtester – Unfallforscher ermitteln“ rekonstruiert die Ereignisse vom 13. Januar 2012, als auf der A33 bei Osnabrück kurz nacheinander zwei Pkw verunglückten. Die Fahrbahn ist von einem Moment auf den anderen spiegelglatt. Eine Fahrerin …

[Weiterlesen]


Doclights

Drei Tierfilm-Oscars für die Doclights

Auf dem Wildscreen Festival in Bristol wurden vergangenen Donnerstag die sogenannten "Green Oscars" verliehen, die höchste Auszeichnung im Naturfilm. Gleich drei der begehrten Trophäen gingen an "The Hunt", eine Koproduktion von Silverback Films und der Doclights für den NDR, WDR, BR und die BBC. Die Ausnahmereihe erhielt mit "Beste Kamera", "Bester Schnitt" und "Beste Musik" die meisten Preise des Abends. „Die Auszeichnung mit drei dieser renommierten …

[Weiterlesen]


Auf der in Kürze stattfindenden MIPCOM wird die Studio Hamburg Distribution & Marketing (SHDM) erstmals unter der neuen Firmierung Studio Hamburg Enterprises (SHE) auftreten. Die ehemalige Studio Hamburg Enterprises, das Tochterunternehmen mit Fokus auf den nationalen Vertrieb, fusionierte mit der SHDM, so dass fortan die Geschäftsbereiche Programmankauf und Koproduktionen , Nationaler und Internationaler Vertrieb, Home Entertainment, New Media, Lizenzprodukte …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg Gruppe

Wir trauern um Barbara Kisseler

Wir haben mit Frau Prof. Kisseler eine beeindruckende Persönlichkeit und eine engagierte Kultursenatorin verloren. Unsere Gedanken sind bei ihrer …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg Enterprises

„Kandahar Journals“ läuft am 14. Oktober auf der Doku.Arts Berlin

Nachdem Studio Hamburg Enterprises GmbH im Vorfeld der Docs.Barcelona im Mai 2016 die deutschsprachigen Rechte für die Kriegsdokumentation „Kandahar Journals“ erworben hatte, wird diese am kommenden Freitag auf der Doku.Arts Berlin -Internationales Festival für Filme und Kunst vorgestellt. Veranstaltungsdetails 14. Oktober 2016 | 21:00 Uhr | Berlin Premiere | Tickets: 5 € | Reservierungen unter:  +49 (0)30 20304 421 / zeughauskino@dhm.de …

[Weiterlesen]