Pressearchiv Oktober 2016

Heil

Die Nazi-Satire HEIL wurde bei Filmplus, dem Festival für Filmschnitt und Montagekunst, mit dem Filmstiftung NRW Schnitt Preis Spielfilm 2016  für die „Beste Montage“ ausgezeichnet. Editor Vincent Assmann erhielt den Preis gemeinsam mit Monika Willi, die für den österreichischen Beitrag „Thank You for Bombing“ geehrt wurde. Die Jury begründet ihre Wahl wie folgt: „HEIL hat uns beeindruckt, weil es der Montage gelingt, ein großes …

[Weiterlesen]


Doclights

Sendetermin: ZDF.reportage: Die Multi-Kulti-Cops

Alltäglicher Polizeistress in Hannover – auf Türkisch und Russisch: Am Sonntag, 23. Oktober 2016, um 18.00 Uhr begleitet die ZDF.reportage „Die Multi-Kulti-Cops“, produziert von der Doclights GmbH, Atakan Akdag und Nadja Poleschikova im Streifendienst. Sie gehören zu den wenigen deutschen Polizisten mit Migrationshintergrund und werden meist gezielt zu Einsätzen geschickt. Bundesweit gibt es rund 250 000 Polizeibeamte. Nur knapp ein Prozent von ihnen hat einen Migrationshintergrund. …

[Weiterlesen]


Große Freude bei der ECO Media TV-Produktion GmbH: Die SHPG-Beteiligung zählt zu den Preisträgern des Deutschen Wirtschaftsfilmpreises 2016. Mit der Dokumentation "Die Volkswagen-Story - Wie ein Konzern seinen guten Ruf verspielte", produziert von ECO Media im Auftrag des NDR, sicherte sich das Team um Stephan Lamby den zweiten Preis in der Kategorie „Wirtschaftsfilme (Langfilme)“. Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis ist einer der ältesten Filmpreise Deutschlands. Er wird …

[Weiterlesen]


Doclights

Sendetermin Die Crashtester – Unfallforscher ermitteln

Ihre Analysen helfen Unfallursachen aufzudecken: Am Donnerstag, 20. Oktober 2016, um 9.30 Uhr untersuchen die „Crashtester“ Ralf Bührmann und Ingo Holtkötter für ZDFinfo einen besonders komplexen und tragischen Verkehrsunfall. Die Doclights-Reportage „Die Crashtester – Unfallforscher ermitteln“ rekonstruiert die Ereignisse vom 13. Januar 2012, als auf der A33 bei Osnabrück kurz nacheinander zwei Pkw verunglückten. Die Fahrbahn ist von einem Moment auf den anderen spiegelglatt. Eine Fahrerin …

[Weiterlesen]


Doclights

Drei Tierfilm-Oscars für die Doclights

Auf dem Wildscreen Festival in Bristol wurden vergangenen Donnerstag die sogenannten "Green Oscars" verliehen, die höchste Auszeichnung im Naturfilm. Gleich drei der begehrten Trophäen gingen an "The Hunt", eine Koproduktion von Silverback Films und der Doclights für den NDR, WDR, BR und die BBC. Die Ausnahmereihe erhielt mit "Beste Kamera", "Bester Schnitt" und "Beste Musik" die meisten Preise des Abends. „Die Auszeichnung mit drei dieser renommierten …

[Weiterlesen]