Pressearchiv März 2017

Studio Hamburg Media Consult International (MCI)

Neuigkeiten von Ross Video

Der Spezialist für Live & Smart Production aus Kanada hat einige Neuigkeiten im Programm. Carbonite Black Solo: Nachdem der Carbonite sowie der Carbonite Black in Deutschland und Österreich bereits weit verbreitet und beliebt sind, hat der kleine Bruder, der Carbonite Black Solo , seinen Siegeszug gestartet. Neben mehreren Kunden aus dem Produktionsumfeld haben sich gleich mehrere Rentalhäuser, u.a. die Lang …

[Weiterlesen]


Am Samstag, 11. März 2017, um 20.15 Uhr präsentiert Johannes B. Kerner eine neue Ausgabe der Familienshow „Das Spiel beginnt!“ im ZDF. Erneut treten prominente Kandidaten in spannenden, lustigen und überraschenden Runden gegen die wahren Experten des Fachs an: Kinder. Zu den prominenten Gästen zählen diesmal Schauspielerin Uschi Glas, Musiker Sasha, Olympiasieger Fabian Hambüchen, Comedian Olaf Schubert und Moderatorin Inka Bause. Das Kinder-Team wird von YouTuberin Dagi …

[Weiterlesen]


Riverside Entertainment

Rolf Hellgardt verlängert Vertrag als Geschäftsführer

Rolf Hellgardt, seit 2012 Geschäftsführer der Riverside Entertainment GmbH, verlängert seinen Vertrag um weitere fünf Jahre. Die Riverside Entertainment GmbH gehört zum Firmenverbund der Studio Hamburg Produktion Gruppe und produziert Unterhaltungsformate wie „Die Goldene Kamera“, „Das Spiel beginnt“, „Das ist Spitze!“ „Quiz-Champion“, „Der Quatsch Comedy Club“, Netflix Original „Nuhr in Berlin“, „Pleiten, Pech und Pannen“, ab April „Kerners Köche“ u.v.a. „Wir freuen uns, mit …

[Weiterlesen]


DOKfilm

Sendehinweis: Zwölf Tage, zwölf Nächte in Damaskus

Sendetermin: 07. März, 20:15 Uhr, ARTE Ein tödlicher Häuserkampf im Süden von Damaskus – zwischen den Assad-Getreuen und der Freien Syrischen Armee. Der Regisseurin Roshak Ahmad ist es gelungen, Tag und Nacht jede Phase dieser Kriegshandlung mit der Kamera zu begleiten. Roshak Ahmad wächst in einer kurdischen Familie in Syrien auf, studiert Kunst und arbeitet als Journalistin in Damaskus. Seit 2011 zermürbt der Bürgerkrieg ihre Heimat. Irgendwann …

[Weiterlesen]


Ob Raubüberfall oder Entführung, Drogendelikte oder Kunstfälschungen – auf das Team vom „Großstadtrevier“ kommt viel Arbeit zu: Am Montag, 6. März 2017, um 18.50 Uhr startet die neue, 30. Staffel der Hamburger Kultserie im Ersten. Die Beamten vom Hamburger Kiez ermitteln in der Neonazi-Szene, kümmern sich um ein Flüchtlingskind und haben es mit einer Jugendbande zu tun. Ganz Hamburg scheint verrückt geworden zu …

[Weiterlesen]