Pressearchiv Mai 2021

REAL FILM feiert mit 3 ½ STUNDEN und KOLLEGINNEN Premiere auf dem 38. Filmfest München

Hamburg, 25. Mai 2021 - Die Real Film-Produktionen 3 ½ STUNDEN und KOLLEGINNEN werden im Rahmen des 38. Filmfest München in der Reihe „Neues Deutsches Fernsehen“ gezeigt. Damit gehen die beiden Filme automatisch ins Rennen um den Bernd Burgemeister Fernsehpreis. Das Filmfest München findet 2021 vom 1. bis zum 10. Juli statt. 3 ½ STUNDEN 3 ½ STUNDEN schildert die Dramatik des 13. August 1961 …

[Weiterlesen]


NDR dreht neuen Kieler TATORT mit Axel Milberg und Almila Bagriacik

Hamburg, 25. Mai 2021 – Eine Frau wird von Unbekannten vor den Bus gestoßen, bei den Ermittlungen wird Kommissar Borowski (Axel Milberg) lebensgefährlich verletzt. Mila Sahin (Almila Bagriacik) jagt den geheimnisvollen Täter... Den neuen Kieler NDR-TATORT setzt vom 19. Mai bis 18. Juni Regisseurin Friederike Jehn in Szene. Sie inszenierte bisher u. a. den erfolgreichen „Tatort: Du allein“ des SWR, für ihr Drama „Draußen ist …

[Weiterlesen]


Grossstadtrevier-Film: ST. PAULI, 06:07 UHR | Mittwoch, 19. Mai 2021 um 20:15 | Das Erste

Der erste Spielfilm zur Kult-Serie GROSSSTADTREVIER am Mittwochabend, 19. Mai, im Ersten war ein großer Erfolg: Im Schnitt 6,954 Zuschauer*innen haben den Krimi verfolgt. Der Marktanteil lag bei 23,6 Prozent. Besonders erfreulich: „Mit 730.000 Zuschauer*innen zwischen 14 und 49 Jahren erreichte die Serie stolze 9,9 Prozent Marktanteil und erreichte damit mehr Zuschauer*innen unter 50 als alle Privatsender in der Primetime“, wie DWDL berichtete. Der Film dreht …

[Weiterlesen]


Kinostarttermin für DIE PFEFFERKÖRNER UND DER SCHATZ DER TIEFSEE wurde auf den 30. September verschoben

Eine Produktion von LETTERBOX FILMPRODUKTION in Koproduktion mit Nordfilm GmbH, Studio Hamburg UK, der ARD/NDR sowie Senator Filmproduktion mit Emilia, Caspar, Leander, Charlotte, Linda, Heino Ferch, Sonja Gerhardt, Max Riemelt, Anna Böttcher, Meriam Abbas u. v. m. Regie: Christian Theede Drehbuch: Dirk Ahner Produzenten: Michael Lehmann, Holger Ellermann Ko-Produzent*innen: Kerstin Ramcke (Nordfilm), Vivien Muller-Rommel (Studio Hamburg UK), Sonja Ewers (Senator Filmproduktion) und Marc Gabizon (Senator Filmproduktion) Redaktion: Ole Kampovski, Sandra Le Blanc-Marissal (NDR) Förderung: …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg MCI

Erneuerung der Audioinfrastruktur im Bundestag

Erneuerung der Audioinfrastruktur im Bundestag

Im Rahmen eines umfassenden Modernisierungsprojekts beauftragte der Deutsche Bundestag die Studio Hamburg MCI GmbH mit der Planung, Installation und betriebsbereiten Montage der Audioinfrastruktur des hauseigenen Parlamentsfernsehens, das sämtliche Plenardebatten sowie öffentliche Ausschusssitzungen und Anhörungen überträgt. Für die Integration der neuen Audiosysteme mussten bei der Planung des neuen Audionetzwerkes die Anforderungen der unterschiedlichen Räume und Säle berücksichtigt werden. Mit der Neuinstallation wurde ein umfassender Rückbau der Bestandstechnik …

[Weiterlesen]