Letterbox Filmproduktion - Sendehinweise

BAD BANKS: Das Serien-Event startet in die zweite Staffel

BAD BANKS: Das Serien-Event startet in die zweite Staffel

BAD BANKS: Das Serien-Event startet in die zweite Staffel

Hamburg, 29. Januar 2020 – Das Serien-Event geht weiter: BAD BANKS nimmt die Zuschauer in sechs neuen Folgen wieder mit auf eine waghalsige Reise in die Welt der Hochfinanz, die nach der Krise mehr denn je vor einem gewaltigen Umbruch steht. Neue Player wirbeln das althergebrachte System auf, und das Spiel um Macht, Manipulation und persönlichen Ehrgeiz dreht sich weiter. Ein Kampf der Generationen, bei dem am Ende die Frage bleibt, wer die Zukunft des Systems bestimmen wird…

Regie führt Christian Zübert, nach den Drehbüchern von Oliver Kienle unter konzeptioneller Mitarbeit von Jana Burbach, Jan Galli, Ron Markus (auch Koautor Folge 4) und Wolf-Alexis Puttfarken. Die Idee zur Erfolgsserie stammt von Lisa Blumenberg.

Alle Sendetermine im Überblick:

TV-Erstausstrahlung ARTE:
Donnerstag, 6. Februar 2020, ab 20.15 Uhr Folgen 1-3
Freitag, 7. Februar 2020, ab 20.15 Uhr Folgen 4-6

TV-Erstausstrahlung ZDF:
Samstag, 8. Februar 2020, ab 21.45 Uhr, Folgen 1-2
Sonntag, 9. Februar 2020, ab 22.15 Uhr, Folgen 3-4
Montag 10. Februar 2020, ab 22.15 Uhr, Folgen 5-6

Alle Folgen sind ab dem 30. Januar 2020 online bei Arte und ab dem 31. Januar 2020 in der ZDF Mediathek verfügbar [mehr].

Zum Inhalt:
Verschärfte Auflagen machen das Geschäft der fusionierten Deutschen Global Invest (DGI) extrem mühsam. Der ersehnte Aufstieg in den Vorstand rückt für die neue Investmentchefin Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch) in weite Ferne. Auch für Jana Liekam (Paula Beer) läuft es in Frankfurt nicht nach Plan. Doch längst hat sie sich mit ihrem Team in Stellung gebracht. Während die alte Bankenwelt nur noch mit halber Kraft fährt, erlebt die junge Finanzbranche in kleinen beweglichen Start-ups und FinTechs einen fundamentalen Wandel. Um die riesige Herausforderung der Digitalisierung zu meistern, baut die DGI einen Inkubator in Berlin auf, einen „Brutkasten“ für junge FinTechs, die mit dem Investment der Bank großgezogen und an den Markt gebracht werden sollen. Jana soll die Leitung eines FinTechs übernehmen, das auf nachhaltige Finanzprodukte setzt. Doch heimlich fährt sie ihre eigene Agenda – schließlich hat sie noch eine Rechnung mit Leblanc offen. Die schillernde, turbulente Hauptstadt wird für Jana Chance und Herausforderung zugleich, nicht zuletzt weil ein alter Bekannter wieder in ihr Leben tritt, der charismatische Gabriël Fenger (Barry Atsma).

In den Hauptrollen sind Paula Beer, Barry Atsma, Désirée Nosbusch, Albrecht Schuch, Mai Duong Kieu, Tobias Moretti, Marc Limpach, Germain Wagner und Jean-Marc Barr zu sehen. Neu im Ensemble sind u.a. Noah Saavedra, Trystan Pütter und Tedros Teclebrhan.

BAD BANKS ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION und IRIS Productions in Koproduktion mit der REAL FILM Berlin, in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit ARTE, gefördert durch Film Fund Luxembourg, German Motion Picture Fund, HessenFilm und Medien, Medienboard Berlin Brandenburg und Creative Europe – Media Programme of the European Union. Im Weltvertrieb von Federation Entertainment.

Casting: Anja Dihrberg
Maskenbild: Katja Reinert, Hannah Fischleder, Jana Filipp
Szenenbild: Silke Buhr. Kostümbild: Sabine Keller
Ton: Max Meindl
Musik: Kyan Bayani
Montage: Jens Klüber, Julia Karg, Kai Minierski
Bildgestaltung:  Ngo The Chau, Moritz Kaethner
Produktionsleitung:  Sebasian Geißler, Nadine Chaussonnière
Herstellungsleitung: Konstantin von Carlowitz
Redaktion: Caroline von Senden & Alexandra Staib für ZDF und Olaf Grunert für ZDF/ARTE
Executive Producer: Günther Russ
Co-Executive Producer: Christian Friedrichs
Producer: Lisa Arndt, Katharina Haase
Creative Producer: Oliver Kienle
Produzenten sind Lisa Blumenberg (LETTERBOX FILMPRODUKTION) und Nicolas Steil (IRIS Productions)

Pressekontakt
Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH

Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80 | 22039 Hamburg
Tel.: 040 6688 4801
E-Mail: arothmund@studio-hamburg.de

Studio Hamburg GmbH
Jana Sokolinski
Jenfelder Allee 80 | 22039 Hamburg
Tel.: 040 6688 2207
E-Mail: presse@studio-hamburg.de