Studio Hamburg FilmProduktion

Bjarne Mädel beim Jupiter Award als „Bester nationaler Darsteller“ ausgezeichnet

Der Tatortreiniger

Schauspieler Bjarne Mädel wurde gestern Abend bei der 36. Verleihung der Jupiter Awards in Berlin für seine Rolle in der NDR-Kultserie „Der Tatortreiniger“ als „Bester nationaler Darsteller“ ausgezeichnet. Mädel überzeugte mit seiner Rolle als kauzige Putzfachkraft Heiko „Schotty“ Schotte in der Comedyserie, einer Produktion der Studio Hamburg FilmProduktion. Der Jupiter Award ist Deutschlands größter Kino- und TV-Publikumspreis, dessen Preisträger von Lesern und Internetnutzern der Zeitschriften „Cinema” und „TV Spielfilm” gewählt werden.

„Mit der Auszeichnung zum ‚besten nationalen Darsteller‘ beim Jupiter Award  schreibt Bjarne Mädel die Erfolgsgeschichte des ‚Tatortreinigers‘ fort. Wir gratulieren ihm sehr herzlich zu dieser tollen Anerkennung des Publikums“, so Michael Lehmann, Vorsitzender Geschäftsführer der Studio Hamburg Produktion Gruppe.

Zurzeit steht Bjarne Mädel für drei neue Folgen von „Der Tatortreiniger“ als Putzfachkraft mit Zusatzausbildung in Hamburg und Umgebung vor der Kamera. Darin erfahren Fans, wie „Schotty“ sich das Paradies vorstellt, wie er selbst bestattet werden möchte und was der beste Weg ist, um Stress abzubauen.

„Der Tatortreiniger“ ist eine Produktion der Studio Hamburg FilmProduktion im Auftrag des NDR. Regie: Arne Feldhusen, Buch: Mizzi Meyer. Produzentin: Kerstin Ramcke, Producer: Wolfgang Henningsen. Redaktion: Dr. Bernhard Gleim und Adrian Paul (beide NDR).

Pressekontakt:
Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alisa Höhle
Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 6688-4801
Fax: +49 (0)40 6688-5428
E-Mail: ahoehle@studio-hamburg.de