Letterbox Filmproduktion

„Der Tatortreiniger“: Bjarne Mädel dreht drei neue Folgen

Saubermachen mit Selbsterkenntnis: Wenn Bjarne Mädel als „Der Tatortreiniger“ die letzten Überreste menschlichen Lebens fachgerecht entsorgt, stehen immer auch existenzielle Fragen im Raum. Zum Beispiel diese: Wie sieht die perfekte Frau aus? Was machen eigentlich diejenigen, deren „Eisverkäufer des Vertrauens“ plötzlich eine Leiche ist? Und müssen nicht auch Millionäre ihre Schulden zurückzahlen? Um diese Aspekte geht es in den drei neuen Folgen der NDR Comedy, die Arne Feldhusen bis zum 4. August in Hamburg und Umgebung dreht. Bei der Suche nach den richtigen Antworten ist Tatortreiniger Heiko „Schotty“ Schotte nicht nur den Hinterbliebenen eine große Hilfe, sondern kann auch für sich selbst das ein oder andere Rätsel lösen.

Die Drehbücher schrieb wieder Mizzy Meyer. Neben Bjarne Mädel stehen u. a. Olli Schulz, Jan Georg Schütte, Simon Schwarz, Sebastian Weber, Werner Wölbern, Björn Meyer, Harald Burmester und Antonia Bill vor der Kamera. Das NDR Fernsehen zeigt die Folgen, die jetzt entstehen, sowie drei weitere, die schon gedreht sind, voraussichtlich im Winter 2015.

„Der Tatortreiniger“ ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION GmbH (Produzentin: Kerstin Ramcke, Producer: Wolfgang Henningsen) im Auftrag des NDR. Die Redaktion haben Dr. Bernhard Gleim und Adrian Paul (beide NDR).

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alisa Höhle, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail ahoehle@studio-hamburg.de