Cinecentrum - Doclights - Programmhinweis

Die Nordreportage: DIE KRANICHRETTER – ARTENSCHUTZ IM DUVENSTEDTER BROOK | Montag, 30. August 2021 um 18:15 Uhr | NDR

Die Nordreportage: DIE KANINCHENRETTER - ARTENSHCUTZ IM DUVENSTEDTER BROOK | Montag, 30. August 2021 um 18:15 Uhr | NDR

Kaum ein Naturschutzgebiet in Hamburg ist so abwechslungsreich, kaum eines ist Heimat für so viele Tier- und Pflanzenarten wie der Duvenstedter Brook. Zugleich bedrohen die landwirtschaftliche Nutzung und der Klimawandel ihren Lebensraum. Timo Depke, Leiter der NABU-Gruppe „Walddörfer“, kümmert sich seit über 20 Jahren mit großer Hingabe um die Kraniche. Während der Brutzeit übernimmt er zu ihrem Schutz 24-Stunden-Dienste auf der „Kranichwache“. Daneben bemüht er sich um die Renaturierung der Feuchtgebiete, denn von vollen Mooren, Sümpfen und Teichen profitieren nicht nur Bodenbrüter wie Kraniche, sondern auch viele weitere Lebewesen im Brook.

Geografin Joana Schadt und der Biologe Björn Rickert setzten sich parallel dazu für die außerordentliche Vielfalt der Brook-Landschaft mit ihren Wiesen und Mooren ein. Mit besonderem Saatgut und milder Pflege verleihen sie alten Ackerflächen zu einer neuen Blüte. Zusammen mit Timo sind sie die Naturhelden des Brooks. Die Reportage beleuchtet über ein halbes Jahr hinweg die intensive Pflege des Naturschutzgebiets durch unsere Kranichretter.

Autorin: Kristina Forbat. Kamera: Boris Mahlau. Schnitt: Rainer Wolf. Producer: Lars Hering. Produzent ist Stefan Bomhof. Die Redaktion im NDR liegt bei Birgit Schanzen.

Eine Produktion von Doclights im Auftrag des NDR.

Cinecentrum Doclights

Pressekontakt

Studio Hamburg GmbH | Jana Sokolinski
Jenfelder Allee 80 | 22039 Hamburg
E-Mail: presse@studio-hamburg.de