Studio Hamburg Gruppe

Die VFF unterstützt den Studio Hamburg Nachwuchspreis

Der Studio Hamburg Nachwuchspreis wird in diesem Jahr eine neue Kategorie in den Wettbewerb aufnehmen. Ab sofort werden Filme zwischen 26 und 60 Minuten Länge mit einem eigenen Preis geehrt: dem VFF Förderpreis.
Der Preis wird von der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten (VFF) unterstützt und geht an einen jungen Nachwuchsproduzenten einer deutschsprachigen Filmhochschule.
Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Die diesjährigen Nominierten sind:
„FREMDKÖRPER“ (Moritz Helmes – Filmakademie Baden-Württemberg)
„GEWITTERZELLEN“ (Roman Remer – Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf)
„PORN PUNK POETRY“ (Siri Nitschke – Filmakademie Baden-Württemberg)

Der Studio Hamburg Nachwuchspreis findet 2015 zum 18. Mal statt. Auch in diesem Jahr präsentiert sich die renommierte Gala wie im Vorjahr im Thalia Theater in Hamburgs City. Der Studio Hamburg Nachwuchspreis wurde als erster Branchenpreis für junge und kreative Talente 1997 gegründet und entwickelte sich schnell zu einem der wichtigsten Förderpreise in Deutschland.
Weitere Informationen unter: www.nachwuchspreis.de

Für Rückfragen:
Studio Hamburg GmbH
Ingrid Meyer-Bosse, Leitung Unternehmenskommunikation
Tel: 040 66 88 2240/ E-Mail: presse@studio-hamburg.de