Studio Hamburg Produktion Gruppe

Georg von Holtzbrinck-Preis 2016 für ECO Media-Dokumentation „Schöne neue Welt“

Foto: Susanne Zimmermann, Claus Kleber, Thomas Schuhbauer

Die ECO Media-Produktion „Schöne neue Welt – Wie Silicon Valley unsere Zukunft bestimmt“ von Angela Andersen und Claus Kleber wurde gestern Abend in Frankfurt/Main mit dem Georg von Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet. Der Film entstand im Auftrag des ZDF und wurde erstmals im vergangenen Juni im ZDF ausgestrahlt. Die Dokumentation zeigt, mit welchen Ideen die Visionäre der kalifornischen Hightech-Firmen die Welt verändern wollen und hinterfragt, welche Folgen das für unser aller Leben haben wird. Claus Kleber sagte anlässlich der Auszeichnung: „Im Silicon Valley wird die Welt in einer Weise auf den Kopf gestellt, wie es das in der Geschichte nur einmal in Jahrhunderten gibt. Wir wollten den Zuschauern in den 60 Filmminuten unserer Dokumentation vor Augen führen, wie weit die Entwicklung schon ist. Wir freuen uns, dass es uns aus Sicht der Preisjury gelungen ist.“

Autoren: Angela Andersen, Claus Kleber
Kamera: James Stolz, Sven Kiesche
Schnitt: Marcel Martens
Visual Effects: Holger Neuhäuser
Mitarbeit: Heike Golla, Claudia Remming
Produktionsassistenz: Liza Schuster
Herstellungsleitung: Susanne Zimmermann
Produktion ZDF: Carsten Claus, Saleh Qayum
Redaktion: Michael Gries
Leitung: Ursula Schmidt
Produzenten: Thomas Schuhbauer, Stephan Lamby

Kontakt:

ECO Media TV-Produktion GmbH
Vorsetzen 41
D-20459 Hamburg
Germany
tel:  ++49 (0)40 40 11 30 1 – 44
fax: ++49 (0)40 40 11 30 1 – 11
website: www.ecomediatv.de / www.dbate.de
email: golla@ecomediatv.de