Studio Berlin

Neuer UHD Übertragungswagen von Studio Berlin wird auf der IBC 2017 vorgestellt

Studio Berlin

Neuer UHD Übertragungswagen von Studio Berlin wird auf der IBC 2017 vorgestellt

Berlin, 08.09.2017
Am 13.09.2017 präsentiert Studio Berlin auf der IBC 2017 in Amsterdam den neuen Übertragungswagen Ü9. Der Ü9 auf Basis des Streamline S16 4K/UHD hergestellt von der Firma Broadcast Solutions aus Bingen am Rhein wird damit eines der großen Highlights auf dem Messestand.

Der neue 19-Kamera UHD-Übertragungswagen Ü9 ist mit 16 LDX86N Kameras von Grass Valley sowie weiteren 3 Drahtloskameras ausgestattet. Mit seinen 12 Stageboxen, je 6 für Video und Steuerung sowie 6 Audiostageboxen für das Lawo mc562, ist eine Anbindung an jedes Produktionssetup denkbar einfach. Mit einer dezentralen Kreuzschiene von Riedel, dem Mediornet, welches alleine 35 Microns erfasst, können problemlos komplexe Produktionen umgesetzt werden.

In der geräumigen Hauptregie befinden sich 6 großzügige Regiearbeitsplätze sowie 6 weitere Arbeitsplätze für Slomotion, Grafik oder ähnliches. Durch eine raffinierte Verschiebetechnik lassen sich diese Arbeitsplätze auch für redaktionelle Tätigkeiten umbauen.
Mit dem Karrera Mischpult in der Hauptregie sowie mit einem weiteren abgesetzten Mischerpanel in der zweiten Regie auf dem Rüstwagen können mehrere Sendungen oder eine weitere zusätzliche Slomoregie realisiert werden.

Nick Zimmermann und Mike Krüger, Geschäftsführer der Studio Berlin GmbH, dazu:
„Stetig weiter steigende Produktionsanforderungen und Kundenwünsche verlangen nach neuen Wegen in der technischen Realisierung. Das technische Konzept des Ü9 ermöglicht hier zukünftig völlig neue Workflows. Mit dem Ü9 erneuern wir unser Dienstleistungsportfolio um einen weiteren leistungsstarken Übertragungswagen und sind nunmehr in der Lage große Fernsehereignisse auch in UHD umzusetzen.“

Ab dem 24.09.2017 verstärkt der neue Ü9 offiziell die Ü-Wagenflotte von Studio Berlin und kommt bei der Bundestagswahl 2017 erstmalig zum Einsatz.

Studio Berlin ist als technischer Dienstleister für öffentlich-rechtliche, private Fernsehanstalten sowie Industrie- und Werbeunternehmen für den Film- und Fernsehbetrieb (national und international) tätig und ist Teil der Studio Hamburg Gruppe.

Pressekontakt:
Studio Hamburg GmbH
Angela Kaiser
Jenfelder Allee 80 | 22039 Hamburg
Tel: 040 6688 2206
E-Mail: presse@studio-hamburg.de