B.vision Media - Programmhinweis

plan b: KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – WIE KANN SIE UNSER LEBEN BESSER MACHEN? | Samstag, 29. Mai 2021 um 17:35 Uhr | ZDF

plan b: KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – WIE KANN SIE UNSER LEBEN BESSER MACHEN? | Samstag, den 29. Mai 2021 um 17:35 Uhr | ZDF

Berlin, 26. Mai 2021 – Ohne Schrecksekunde bremsen oder Millionen Bilder in Millisekunden analysieren. An vielen Aufgaben scheitern wir mit menschlichen Fähigkeiten. Hilfe verspricht die Künstliche Intelligenz. Visionär*innen tüfteln schon lange an sinnvollen KI-Anwendungen: wie überschüssige Lebensmittel an Bedürftige zu verteilen, zerstörte Monumente wiederaufzubauen, sicherer zu fahren oder versteckten Müll aufzuspüren. KI ist keine Science-Fiction, sondern längst Realität. Das ZDF zeigt am Samstag, 29. Mai 2021, um 17.35 Uhr, mit plan b: KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – WIE KANN SIE UNSER LEBEN BESSER MACHEN? eine Dokumentation von Cordula Stadter, produziert von der B.vision Media.

Jeden Tag werden bei Großhändlern auf der ganzen Welt Tonnen von Nahrungsmitteln einfach weggeworfen – obwohl sie noch genießbar sind. „Eine ungeheure Verschwendung“, meint Alexander Piutti und handelt. Mit seinem Start-up SPRK will er mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz der Lebensmittelverschwendung weltweit ein Ende bereiten.

Aber was ist z. B. mit Lebensmittelverpackungen und anderem Müll, den manche arglos in der Landschaft entsorgen? In Asien, Osteuropa, aber auch in Deutschland ist das die Herausforderung für Oliver Zielinski. Der Physiker vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz spürt mit einer Drohne und KI-Algorithmen in unzugänglichen Gebieten versteckten Müll auf.
Die übermenschlichen Fähigkeiten der Künstlichen Intelligenz machen aber auch Angst. Das merken wir besonders im Straßenverkehr. Autonomes Fahren wird in Deutschland noch immer skeptisch gesehen. Dabei erkennt und bremst KI schneller als jeder Mensch und könnte so vielen der knapp 3000 Menschen, die jedes Jahr im Straßenverkehr sterben, das Leben retten. Das ist die Vision von Christoph Stiller, der am Karlsruher Institut für Technologie daran forscht, autonome Fahrzeuge zur Serienreife zu verhelfen.

plan b: KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – WIE KANN SIE UNSER LEBEN BESSER MACHEN? ist ein Film von Cordula Stadter. Produziert von der B.vision Media im Auftrag des ZDF.

Die Redaktion auf Seiten des Senders verantwortet Sebastian Nuss. Leitung der Sendung: Christian Dezer. Hinter der Kamera standen Jan Urbanski, Norman Gäbler und Sören Meyer. Produzent: Christian Betz. Schnitt: Michael Fandel. Produktion: Valeska Ebner und Burkhard Krone.

B.vision Media

Pressekontakte

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH | Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80 | 22039 Hamburg
Tel.: 040 6688 4801 | E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Studio Hamburg GmbH | Jana Sokolinski
Jenfelder Allee 80 | 22039 Hamburg
E-Mail: presse@studio-hamburg.de