Letterbox Filmproduktion

RACCONTI #5 – Kooperation von LETTERBOX FILMPRODUKTION und BLS startet in die zweite Runde

Erneut kooperieren die LETTERBOX FILMPRODUKTION und die Südtiroler Filmförderung miteinander: Derzeit findet der erste Workshop von RACCONTI #5 statt. In diesem Jahr arbeiten acht bis zwölf eingeladene Drehbuchautoren aus dem deutsch- und italienischsprachigen Raum in den Writers‘ Rooms der LETTERBOX FILMPRODUKTION und der römischen Palomar an international vermarktbaren Serienkonzepten. International erfahrene Showrunner wie James V. Hart  (“Hook”, „Lara Croft:Tomb Rider – Die Wiege des Lebens”) und Manda Levin („The Tunnel“) unterstützen die Autoren mit ihren Erfahrungen.

LETTERBOX setzt dieses Mal gleich zwei Writers’ Rooms auf, in denen dann je eine Autoren-Gruppe arbeitet: Ein Serienkonzept mit dem Arbeitstitel „Back in Time“ wird von Juliana Lima Dehne, die bereits an RACCONTI #4 teilgenommen hat, als Head-Autorin geleitet. An ihrer Seite stehen die beiden Staffwriter Daniela Baumgaertl und Paolo Borraccetti. Das zweite Serienkonzept der LETTERBOX FILMPRODUKTION heißt „Power of the Water“ und hat Mario Christiani zum Head-Autor sowie Fabio Paladini, Ulrike Molsen und Stefan Hering als Staffwirter. Als Supervisor der Writers’ Rooms fungiert, wie schon bei RACCONTI #4, Torsten Götz, Developmenet Producer bei LETTERBOX, als Producerin ist Sibylle Stellbrink dabei.

Beim Writers’ Room der italienischen Produktionsfirma Palomar arbeitet hingegen der amerikanische Drehbuchatuor und Produzent James V. Hart als Headwriter mit sechs weiteren Drehbuchautor/innen zusammen: Ofelia Catanea, Ivan Pavlovic, Markus Rupprecht, Wiktor Piatkowski, Guido Silei und Camilla Ruggiero. Auch hier wird wie im vergangenen Jahr Margherita Murolo als Supervisorin von Seiten Palomar am Prozess beteiligt sein.

Zusätzlich teilen James V. Hart und die britische Produzentin Manda Levin in Masterclasses ihre Erfahrungen und Kenntnisse bei der Entwicklung erfolgreicher amerikanischer und britischer Serien mit den Teilnehmern.

Die Writer’s Rooms finden in zwei einwöchigen Workshops (22. bis 29. April und vom 11. bis 17. Juni 2016) in der Südtiroler Region Gitschberg-Jochtal statt. Die Autoren werden für ihre Mitarbeit branchenüblich vergütet. Am Ende der beiden Workshops sollen die Konzepte beider Serien stehen.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de