Studio Hamburg Enterprises

Studio Hamburg Enterprises veröffentlicht „Pokémon“

Die Studio Hamburg Enterprises GmbH hat sich die DVD-Lizenz des globalen Anime-Phänomens „Pokémon“ gesichert. Nach dem überaus erfolgreichen Start des Mobile Games “Pokémon GO“ und der bereits angekündigten Fortsetzung der Nintendo-Spielereihe, dreht sich passend zum 20-jährigen Jubiläum von Pikachu und Co. nun auch im Heimkino alles um die kleinen Taschenmonster: Am 30. September erscheint mit „Indigo Liga“ der von Fans sehnlich erwartete erste Teil der Saga, die mittlerweile 19 Staffeln umfasst, erstmalig komplett auf DVD.

„Die Veröffentlichung der ersten Staffel ist nicht nur inhaltlich der Anfang von Pokémon“, kommentiert Thore Vollert, Head of Marketing & Acquisitions, die geplante Veröffentlichung, „sondern stellt für uns den Beginn einer umfangreichen Auswertung der Serie im Home Entertainment dar. Beginnend mit den klassischen Staffeln wollen wir uns Anfang nächsten Jahres auch den aktuelleren Episoden aus der Generation XY widmen.“

In „Indigo Liga“, dem Auftakt der klassischen Pokémon-Animeserie, feiert Hauptfigur Ash seinen zehnten Geburtstag und macht sich auf, der größte Pokémon-Trainer von allen zu werden. Sein Plan gerät gehörig ins Wanken, denn statt eines der üblichen beliebten Pokémon zu fangen und zu trainieren, muss Ash mit einem sturköpfigen Pikachu vorlieb nehmen. Mit seinen Freunden Rocko und Misty an seiner Seite beginnt eine abenteuerliche Reise …

„Das Programmportfolio der SHE konsequent auszubauen, ist unser erklärtes Ziel. Der im DVD-Markt höchst interessante Bereich Anime gehörte bislang nicht zu unseren inhaltlichen Säulen. Umso stolzer sind wir, mit Pokémon direkt eine der weltgrößten und aktivsten Marken fortan zu unseren Partnern zählen zu können“, freut sich Christian Rönsch, Geschäftsführer der SHE.

 

Über Studio Hamburg Enterprises

Die Studio Hamburg Enterprises GmbH (SHE) ist ein Gemeinschaftsunternehmen der ZDF Enterprises GmbH sowie der Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH (SHDM). Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb von Spielfilm- und TV-Lizenzen sowie deren Auswertung, insbesondere im Kino und Home Entertainment. Beide Unternehmen halten jeweils 50 Prozent der Firma.

Ferner baut die SHE sukzessive ihre Aktivitäten im Archivbereich aus und vermarktet den gemeinsamen Filmstock von über 1.500 Titeln, die ein wesentliches Stück deutscher TV-Geschichte von ARD und ZDF darstellen. Auch DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen aktueller Titel aus dem Programm beider Sendergruppen sowie parallel akquirierte Inhalte von namenhaften Partnern wie BBC, CBS, HBO, ProSiebenSat.1, Canal+ u.v.m. erfolgen über die SHE. Darüber hinaus werden auch weiterhin wesentliche Teile des DDR-TV-Archivs für den deutschsprachigen Home-Entertainment-Markt ausgewertet. Jährlich veröffentlicht Studio Hamburg Enterprises über 350 Produktionen.

Geschäftsführer der Firma ist Christian Rönsch. Die Gesellschaft mit Sitz in Hamburg und einer Zweigniederlassung in Mainz ist durch Übernahme der SHDM-Struktur bereits seit Gründung operativ tätig.

 

Pressekontakt Studio Hamburg Enterprises

Thore Vollert
Studio Hamburg Enterprises GmbH
Marketing & Communications
Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg
Tel: +49 (0)40 6688-5126
Email: tvollert@studio-hamburg.de
www.studio-hamburg-enterprises.de/presse