Studio Hamburg Produktion Gruppe

Studio Hamburg Produktion Gruppe im ARD Special zur Frankfurter Buchmesse

Mit gleich zwei Produktionen ist die Studio Hamburg Produktion Gruppe im ARD Special zur Frankfurter Buchmesse vertreten. Am Freitag, 16. Oktober, um 14.15 Uhr zeigt die ARD in ihrem Kino auf dem Messegelände den Kieler „Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes“, eine Produktion der Nordfilm Kiel im Auftrag des NDR und der ARD Degeto, die jüngst sehr erfolgreich auf dem Filmfest Hamburg Premiere feierte. Tags darauf, am Samstag, 17. Oktober, um 13.00 Uhr sowie am Sonntag, 18. Oktober, jeweils um 10.40 Uhr und 16.30 Uhr läuft dort eine brandneue Folge „Der Tatortreiniger – Das freie Wochenende“, produziert von der LETTERBOX FILMPRODUKTION für den NDR.

Zum ARD-Programm auf der Frankfurter Buchmesse zählen neben zahlreichen Vorabaufführungen von Filmproduktionen u.a. auch Lesungen, Gespräche mit Autoren, Regisseuren und Schauspielern sowie Präsentation von Hörspielen. Die 67. Frankfurter Buchmesse findet statt vom 14. bis 18. Oktober 2015.

Zu den Filmen:

„Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes“
Freitag, 16. Oktober 2015, 14:15 Uhr, ARD Kino im ARD Forum

Im neuen Kieler Tatort mit Axel Milberg und Sibel Kekilli kehrt einer der abgründigsten Mörder zurück, der das Kieler „Tatort“-Ermittlerteam je in Atem gehalten hat – und der einzige, der ihnen am Schluss entkommen ist: der obsessive Serientäter Kai Korthals (Lars Eidinger). Claudia Garde inszenierte den Thriller nach einem Drehbuch des mehrfachen Grimme-Preisträgers Sascha Arango, der auch die Vorlage für die Auftakt-Episode mit Korthals, „Borowski und der stille Gast“, verfasste. Ausführender Produzent ist Johannes Pollmann, Produzentin Kerstin Ramcke. Die Redaktion liegt bei Sabine Holtgreve (NDR) und Birgit Titze (ARD Degeto). Der Film ist eine Produktion der Nordfilm Kiel GmbH im Auftrag des NDR und der ARD Degeto.

„Der Tatortreiniger – Das freie Wochenende“
Samstag, 17. Oktober 2015, 13:00 Uhr, ARD Kino im ARD Forum
Sonntag, 18. Oktober 2015, 10:40 Uhr, ARD Kino im ARD Forum
Sonntag, 18. Oktober 2015, 16:30 Uhr, ARD Kino im ARD Forum  

In der neuen Folge „Das freie Wochenende“ wird Tatortreiniger Heiko „Schotty“ Schotte, verkörpert von Bjarne Mädel, mit einer Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs konfrontiert und hat einen sehr eigenwilligen Lösungsvorschlag zur Stressbewältigung parat… Das Drehbuch zur Episode stammt von Mizzi Meyer, Regie führte Arne Feldhusen. Producer ist Wolfgang Henningsen, Produzentin Kerstin Ramcke. Die Redaktion hat Adrian Paul (NDR).

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alisa Höhle, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail ahoehle@studio-hamburg.de.