Letterbox Filmproduktion - Studio Hamburg Gruppe

Die Studio Hamburg Production Group trauert um Jan Fedder

Wir trauern um Jan Fedder

Die Studio Hamburg Production Group trauert um Jan Fedder

Hamburg, 31. Dezember 2019 – Die Studio Hamburg Production Group trauert um Jan Fedder. Der Hamburger Schauspieler ist gestern Abend, am Montag, 30. Dezember, im Alter von 64 Jahren gestorben.

„Jan Fedder war ein begnadeter Schauspieler. Seit fast drei Jahrzehnten spielte er sich mit der Rolle des Dirk Matthies im Großstadtrevier in die Herzen von Millionen von Zuschauern. Diese Figur, die ihm bis zuletzt selbst so viel bedeutete, war ihm geradezu auf den Leib geschrieben und wurde die Rolle seines Lebens. Wir trauern um Deutschlands größten Volksschauspieler. Unser Mitgefühl gilt allen, die ihm nahe standen“, so Michael Lehmann, Vorsitzender Geschäftsführer der Studio Hamburg Production Group.

„Jan Fedder gehörte zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands. Das gesamte Team des ‚Großstadtrevier‘ ist in tiefer Trauer. Jan ist ein unglaublich aufrichtiger und verlässlicher Mensch und Freund gewesen, der uns allen sehr fehlen wird. Sein authentisches und leidenschaftliches Spiel werden unvergesslich bleiben“, erklärt Kerstin Ramcke, Produzentin der LETTERBOX FILMPRODUKTION.

Seit 1991 sorgte Jan Fedder in der Rolle des Polizisten Dirk Matthies in der ARD-Kultserie GROSSSTADTREVIER für Recht und Ordnung auf St. Pauli. Am Hafen, in der Nähe der Reeperbahn, wuchs Jan Fedder auch im wahren Leben als Sohn eines Kneipenbesitzers und einer Tänzerin in St. Pauli auf. Mit sieben Jahren sang Fedder als Knabensopran im Chor des Hamburger Michel. Seine erste große Rolle war 1981 die des Pilgrim im Film „Das Boot“.

Pressekontakt:
Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg
Tel. 040 6688 4801
Fax 040 6688 5428
E-Mail arothmund@studio-hamburg.de