Pressearchiv Januar 2016

Doclights

Sendetermin NDR zeigt „Judith Rakers im Silicon Valley“

Am Montag, 25. Januar 2016, um 22.00 Uhr zeigt das NDR Fernsehen die Reportage „Judith Rakers im Silicon Valley“. In der Sendung begleitet die Journalistin erfolgreiche Deutsche, die zu den zehntausenden digitalen Pionieren gehören, die das Silicon Valley hervorgebracht hat: Wie wird man Internet-Millionär? Gehört dazu eine bestimmte Lebenseinstellung? Glück? Kindliche Naivität? Durchhaltevermögen? Und: was machen die neuen Superreichen mit ihrem Geld? Das Silicon Valley, die …

[Weiterlesen]


Die Doclights GmbH beteiligt sich als Partner an der EMOTION-Aktion „Wer willst du sein“ mit einem eigenen Film, der am Samstag, 5. Dezember, um 15.00 Uhr in der GersonHöger Galerie in Hamburg präsentiert wird. Mit der Kampagne fordert die Zeitschrift ihre Leserinnen dazu auf, einen Brief an sich selbst mit ihren Wünschen, Träumen und Plänen zu schreiben. Um möglichst vielen Frauen eine Stimme zu geben, …

[Weiterlesen]


Gleich drei Produktionen der Doclights GmbH konnten sich bei internationalen Festivals in den USA und in Japan durchsetzen: "Mythos Kongo" von Thomas Behrend erhielt auf dem bedeutendsten Tierfilmevent des Jahres, dem Jackson Hole Wildlife Film Festival, den Preis für die "Beste Lebensraumbeschreibung" (Wildlife Habitat). Unter den fast 1000 Einreichungen aus aller Welt für die sogenannten Tierfilm-Oscars, die in Jackson Hole alle zwei Jahre verliehen werden, …

[Weiterlesen]


Amerikas Naturwunder

Auf dem Naturfilmfestival "Green Screen" in Eckernförde haben zwei Folgen der achtteiligen Reihe "Amerikas Naturwunder" der Doclights GmbH gleich drei Preise abgeräumt. Den Hauptpreis als "Bester Film" bekam die Episode "Saguaro" von Henry M. Mix und Yann Sochaczewski über den Nationalpark in Arizona. Diese Folge erhielt auch die Auszeichnung für die "Beste Musik" - komponiert von Oliver Heuss, Jörg Magnus Pfeil und Siggi Mueller. Die …

[Weiterlesen]


Doclights

Doclights erneut für den Naturfilm-Oscar nominiert

„Mythos Kongo – Fluss der Extreme“ ist beim Jackson Hole Wildlife Film Festival in den USA in der Hauptkategorie „Best Wildlife Habitat“ nominiert worden. Die Doclights GmbH stellte die Kongo-Serie für den NDR Naturfilm in Koproduktion mit Arte, WDR, ORF und National Geographic her. Fast 1.000 Einreichungen hatte die internationale Jury in den USA zu bewerten. Das Festival in Jackson Hole findet alle zwei Jahre im …

[Weiterlesen]