Pressearchiv März 2020

Studio Hamburg Postproduction

„Es gibt kein Böses“ gewinnt Goldenen Bären für den Besten Film

„Es gibt kein Böses“ gewinnt Goldenen Bären für den Besten Film

„Es gibt kein Böses“ gewinnt Goldenen Bären für den Besten Film Perfekter Sound von der Studio Hamburg Postproduction Der Film „Es gibt kein Böses“ („There Is No Evil“) des Wahlhamburgers Mohammad Rasoulof erhält bei der 70. Berlinale die höchste Auszeichnung – den Goldenen Bären für den besten Film im Wettbewerb. Jury-Präsident Jeremy Irons: „A film that asks questions about our own …

[Weiterlesen]


Studio Hamburg Postproduction

„Es gibt kein Böses“ | Berlinale Flair in der Postproduction

„Es gibt kein Böses“ | Berlinale Flair in der Postproduction | V4 Stand 18.02.2020

„Es gibt kein Böses“ | Berlinale Flair in der Postproduction Für die diesjährige 70. Jubiläum der Berlinale hat die Studio Hamburg Postproduction am Wettbewerbsilm „Es gibt kein Böses“ („There Is No Evil“) vom iranischen Regisseur Mohammad Rasoulof im Auftrag der Hamburger Cosmopol Film mitgewirkt. Der 150 minütige Film wird am 28.02.2020 als Weltpremiere im Wettbewerb der Berlinale laufen und hat somit Chancen, den …

[Weiterlesen]