THE GULF sechsfach bei den New Zealand Television Awards nominiert

THE GULF sechsfach bei den New Zealand Television Awards nominiert

Hamburg, 26. November 2021 – Die zweite Staffel von THE GULF (AUCKLAND DETECTIVES) ist in sechs Kategorien für die neuseeländischen TV Awards nominiert worden. Die Dramaserie geht in folgenden Kategorien ins Rennen: NZ On Air Best Drama Series, Best Supporting Actress (Alison Bruce), Best Production Design (Miro Harré), Best Editing: Drama (Eric de Beus and Gretchen Peterson) sowie Best Cinematography: Drama (Dave Cameron NZCS, ACS and Rewa Harré). Die New Zealand Television Awards finden am 1. März 2022 in Auckland statt.

Zum Inhalt

Detective Jess Savage möchte die Vergangenheit hinter sich lassen und sich ganz auf die Beziehung zu ihrer Tochter Ruby konzentrieren – doch ein unbekannter Erpresser, der droht, sein Wissen über die geheimnisvollen Todesumstände von Jess‘ Ehemann Alex zu teilen, hält sie in Atem. Jess ist gezwungen, ihren Erpresser ausfindig zu machen und zu stellen, bevor er sein Wissen teilt. Neben ihren Kriminalermittlungen auf Waiheke Island, die auch immer wieder die Wege des Erpressers zu kreuzen scheinen, kämpft ihre schwangere Tochter Ruby mit ihrer komplizierten Beziehung zu Freund AJ und Detective Harding versucht, eine vertrauensvolle Beziehung zu seinem kriminellen Vater aufzubauen, was tragisch endet…

AUCKLAND DETECTIVES – TÖDLICHE BUCHT (im Original: THE GULF) ist eine neuseeländisch-deutsche Koproduktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION mit Screentime New Zealand, Lippy Pictures und mit dem ZDF. Internationale Senderpartner sind Three (Neuseeland), NINE Network (Australien) und ZDF (Deutschland). Executive Producer der Serie sind Katrin Goetter (LETTERBOX FILMPRODUKTION), Henning Kamm (REAL FILM BERLIN), Philly de Lacey (Screentime NZ) sowie Claus Wunn (ZDF) und Sue Woodfield (TV3), Producer Donna Malane und Paula Boock (Lippy Pictures). Im Weltvertrieb von Banijay Rights.


Pressekontakt:

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH | Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80 | 22039 Hamburg
Tel.: 040 6688-4801 | E-Mail: arothmund@studio-hamburg.de

 

Scroll to top