Die Studio Hamburg Gruppe

Studio Hamburg Gruppe
Studio Hamburg ist eines der profiliertesten Produktions- und Dienstleistungszentren für Film und Fernsehen in Deutschland. Das 1947 in Hamburg gegründete Unternehmen ist heute Stammsitz eines vor allem national operierenden Netzwerkes mit den Geschäftsbereichen Atelier & Technik, Produktion & Distribution, Consulting & Services, die alle Segmente der audiovisuellen Industrie bedienen. Mit den Standorten Hamburg, Berlin (Adlershof), Lüneburg und Köln sowie einer modernen Ü-Wagen-Flotte nimmt Studio Hamburg eine marktführende Stellung als technischer Dienstleister in der Film- und Fernsehbranche ein.

Zu den Kunden gehören neben den öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern freie Film- und Fernsehproduzenten und zahlreiche weitere Partner.

Zum Portfolio der Produktionsgruppe zählen neben preisgekrönten Kino- und Fernsehfilmen Reihen und Serien, die jeder kennt: „Tatort“,  „Großstadtrevier“, „Das Traumschiff“, „Familie Dr. Kleist“, „Soko Wismar“, „Der Tatortreiniger“, „Ein Fall von Liebe“ und der Kinderserie „Die Pfefferkörner“. Dazu kommen Unterhaltungs-Shows und non-fiktionale Programme diverser Genres. Mit der Telenovela „Rote Rosen“ realisiert Studio Hamburg auch industriell gefertigte Serien.