Pressearchiv August 2018

Nordfilm - Sendehinweise

BOROWSKI UND DAS HAUS DER GEISTER | Sendehinweis zum neuen NDR-Tatort

Sendehinweis | NDR-TATORT: BOROWSKI UND DAS HAUS DER GEISTER Es spukt im neuen Fall von Borowski. Der Kommissar (Axel Milberg) ermittelt wieder in der Provinz, denn ein Brief von seinem Patenkind Grete beschwört bei ihm die Geister der Vergangenheit herauf… Mit an Borowskis Seite - die neue Kommissarskollegin Mila Sahin (Almila Bagriacik), die ihm schlagfertig gegenübertritt. Das neue Ermittlerduo ist mit TATORT: BOROWSKI UND DAS …

[Weiterlesen]


Tatort Borowski

Grimme-Preis-Nominierung für den NDR-„Tatort: Borowski und das Fest des Nordens“ Der von der Nordfilm Kiel produzierte NDR-„Tatort: Borowski und das Fest des Nordens“ ist für den Grimme-Preis 2018 in der Kategorie Fiktion nominiert. Es handelt sich dabei um den 30. Fall von Klaus Borowski alias Axel Milberg und um die letzte Folge von Sarah Brandt alias Sibel Kekilli. Das Drehbuch nach einer …

[Weiterlesen]


Tatort: Der Fall Holdt

Über 10 Millionen Zuschauer verfolgten den 25. Fall von Charlotte Lindholm Mit 10,22 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von knapp 28,1% war der „Tatort: Der Fall Holdt“ am gestrigen Sonntagabend nicht zu schlagen. Damit ließ der 25. Fall für Charlotte Lindholm alias Maria Furtwängler seine Konkurrenz weit hinter sich und erzielte einen deutlichen Quotensieg. Auch beim jüngeren Publikum konnte der von der Nordfilm produzierte …

[Weiterlesen]


Tatort: Der Fall Holdt

Sendetermin „Tatort: Der Fall Holdt“ am Sonntag, 5. November 2017, um 20.15 Uhr im Ersten Die Ermittlungen im neuen Niedersachsen-„Tatort: Der Fall Holdt“, produziert von der Nordfilm im Auftrag des NDR, führen die Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) in menschliche Abgründe und sie selbst an den Rand der Belastbarkeit. In der Nähe von Walsrode wurde die Bankiersfrau Julia Holdt entführt. In heller Panik bittet …

[Weiterlesen]


Hessischer Fernsehpreis 2017 für Jens Harzer

Hessischer Fernsehpreis 2017 für Jens Harzer - Er wurde für seine Rolle im rbb-"Tatort: Amour fou" als "Bester Schauspieler" geehrt Glückwunsch an Jens Harzer! Er nahm am Freitagabend (13. Oktober) den Hessischen Fernsehpreis 2017 als "Bester Schauspieler" entgegen. Honoriert wurde Harzers glänzende Leistung im rbb-Tatort "Amour fou". Der Krimi hatte Anfang Juni Fernsehpremiere im Ersten. Das sensible Drehbuch schrieb "Tatort"-Spezialist Christoph Darnstädt, Regie führt …

[Weiterlesen]